St. Rochus in Zirndorf
Startseite

Meldung vom 12.06.2018

Der fliegende Hort

Der Evang. Hort St. Rochus in der Hansestadt Hamburg.

Der Evang. Hort St. Rochus reiste per Flug in der zweiten Pfingstferienwoche nach Hamburg. Eine Woche genossen die Hortkinder und ihre Erzieherinnen bei bestem Wetter ihren Urlaub.  Mit dem Schiff erkundeten sie die Hamburger Hafen. Anschließend machten sie sich auf den Weg durch das Elbtunnel und waren froh, dass es dort unten so schön kühl war.

Am Dienstagabend machten sie sich alle schick und genossen im Stage Theater das Musical Aladin.

Im Chocoversum wurde es dann süß und lecker. Sie stellten ihre eigene Schokolade her. Bei einer tollen Führung über die Herstellung von Schokolade wurde immer wieder fleißig genascht.

Auf 106 Meter war der Ausblick über die gesamte Stadt enorm. Die mutigen bestiegen den „Michel“, Hauptkirche St. Michael Hamburg, zu Fuß.

Auf dem Wasserspielplatz „Planten und Blomen, ließen sie die Seele baumeln.

Am letzten Abend wurde lecker gegrillt und alle packten mit Wehmut ihre Koffer.

So eine Woche vergeht leider immer, wie im Fluge. Alle freuen sich nun schon wieder auf die nächste Hortfreizeit. Dann geht es in den Pfingstferien 2019 in das schöne Alpenland nach Garmisch-Partenkirchen.

Claudia Pawel

 

Kontakt + Informationen: Kinderhort Kontaktformular

Zurück zur Übersicht der Meldungen...

Meldungen

 
 

.: © 2004-2018 St. Rochus in Zirndorf :: RSS-Feed abonnieren :: Login :: Leseplan :: Verleihplan :.