St. Rochus in Zirndorf
Startseite » Einrichtungen » Fonds "Auf eigenen Füßen"

Einrichtungen der Kirchengemeinde St. Rochus

Fonds "Auf eigenen Füßen"

Der Name ist Programm: Auf eigenen Füßen

 

Der Fonds „Auf eigenen Füßen“ unterstützt entwicklungspolitische Arbeit und fördert Projekte in benachteiligten Ländern. In Übereinstimmung mit den Zielen des Eine-Welt-Ladens sollen diese Projekte

  • benachteiligten Menschen in Entwicklungsgebieten Arbeit verschaffen, die sich an deren  Bedürfnissen und traditionellen Produktionsvorgängen aus-richtet und den regionalen Gegeben-heiten angepasst ist.
  • Beschäftigungsverhältnisse unter fairen, menschenwürdigen Bedingungen und mit angemessenen Löhnen fördern.
  • die Umwelt so wenig wie möglich belasten.
  • Hilfe zur Selbsthilfe sein.

Machen Sie mit!

Als Fördermitglied werden Sie zu jährlich stattfindenden Projektsitzungen eingeladen und über die Verwendung der Mittel informiert. Ihre Spende ist steuerlich absetzbar.

Weitere Einzelheiten können Sie der Satzung und dem Informationhandzettel entnehmen oder Sie nehmen Kontakt auf mit

  • Erika Franz, Tel. (0911) 60 53 28 oder
  • Maria Klingen, Tel. (0911) 60 93 47

Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde St. Rochus hat einen Fonds eingerichtet, der zielgerichtet diesen Weg unterstützen wird. Er wird getragen durch regelmäßige Spenden und andere Zuwendungen.

 

Der Fonds wird ehrenamtlich und ohne Kosten verwaltet vom Team des Eine-Welt-Ladens in Zirndorf und kontrolliert vom Kirchenvorstand.

Bankverbindung:

Sparkasse Fürth

Konto-Nr. 40 267 643

BLZ: 762 500 00

IBAN:  DE7676250000

BIC:  BYLADEM1SFU

Info / Kontakt:


 

Erika Franz

Tel. (0911) 60 53 28 

Stadtplan:Lage im Stadtplan
Email:Kontakt
Zurück
Stand: 23.01.2014
 
 

.: © 2004-2017 St. Rochus in Zirndorf :: RSS-Feed abonnieren :: Login :: Leseplan :.