Zeit für Gott und die Welt

Konfirmationen
Bildrechte: Der Gemeindebrief

Wer bin ich und was trägt mich? Wie finde ich Glück und meinen eigenen Weg? Und was kann ich glauben?
Solche und ähnliche Fragen bewegen fast jeden, auf dem Weg zum Erwachsensein oft in besonderer Weise. Die Konfirmandenzeit bietet einen Raum, in dem über solche Fragen nachgedacht werden kann. Sie „konfirmiert“, d.h. bestärkt in einer Zeit, in der Jugendliche nach Antworten suchen, die im Leben tragen.
In den Sprengeln 4 (Weiherhof) und 5 (Wintersdorf, Bronnamberg, Banderbach, Lind) wollen wir dies in gemeinsamen Konfi-Samstagen einmal im Monat tun. Durch den Samstagstermin können auch jugendliche Konfi-Teamer mitmachen und die Konfis während ihres Konfirmandenjahres begleiten.
In den Sprengeln 1 bis 3 findet wöchentlicher Konfirmandenunterricht statt. Ein Wechsel zwischen den Gruppen ist nach Absprache möglich.
Pfarrerinnen Eva Wolf und Jessica Tontsch