Gemeindenachrichten

Zeit für Gott und die Welt

Konfirmationen
Bildrechte: Der Gemeindebrief

Wer bin ich und was trägt mich? Wie finde ich Glück und meinen eigenen Weg? Und was kann ich glauben?
Solche und ähnliche Fragen bewegen fast jeden, auf dem Weg zum Erwachsensein oft in besonderer Weise. Die Konfirmandenzeit bietet einen Raum, in dem über solche Fragen nachgedacht werden kann. Sie „konfirmiert“, d.h. bestärkt in einer Zeit, in der Jugendliche nach Antworten suchen, die im Leben tragen.

Krimi-Lesung mit Lilo Seidl

Krimi-Lesung bei Optik Rank
Bildrechte: Optik Rank

Am Freitag den 12. April 2019 findet die 1. Lesung bei OPTIK RANK statt. Einlass in das wunderschöne Ambiente von OPTIK RANK ist um 18:00 Uhr. Die Lesung der Nürnberger Autorin, Lilo Seidl, beginnt um 18:30 Uhr.
Lilo Seidl lebt seit 1984 in Nürnberg. Sie mordet dort mit spitzer Feder und wirft dabei einen augenzwinkernden Blick in die nahe Zukunft der Frankenmetropole. Lilo verbindet die spannenden Krimifälle mit ihrem Faible für Wissenschaft und Technik.

Ans Licht - Jugendkreuzweg-Gottesdienst

Ans Licht - Jugendkreuzweg
Bildrechte: St. Rochus Zirndorf

Am Sonntag, den 7. April wird um 11 Uhr im evang. Gemeindehaus Weiherhof, Weiherstraße 10, ein Jugendkreuzweg-Gottesdienst unter dem Motto "Ans Licht" gefeiert. Der Gottesdienst wird mitgestaltet von Konfirmandinnen und Konfirmanden für Jugendliche und Erwachsene. Minimalistisch und schlicht gehaltene Fotografie-Malereien des Kreuzwegs „Ans Licht“ von Ben Willikens regen uns dazu an, über eigene innere Orte der Dunkelheit und des Lichts nachzudenken.

Was glaubst du? Worauf vertraust du? Woran zweifelst du? Erwin Bartsch Sa, 03/02/2019 - 05:50
Konfirmandentag
Bildrechte: St. Rochus

Das waren nur einige der Fragen, mit denen sich Konfis aus den Sprengeln 4 und 5 am Konfisamstag zum Thema Glaubensbekenntnis beschäftigt haben. Natürlich kam auch Spiel und Spaß mit den jugendlichen Teamern nicht zu kurz.
Pfarrerin Jessica Tontsch und Pfarrerin Eva Wolf

 

 

Pfarrerin Anja Raidel wechselt nach Ingolstadt Erwin Bartsch Sa, 03/02/2019 - 05:37
Pfarrerin Anja Raidel
Bildrechte: Anja Raidel

Zum 1. Mai 2019 wechselt Pfarrerin Anja Raidel zur Gemeinde St. Paulus nach Ingolstadt. Sie schreibt dazu:

Wallfahrt der Pfarrei St. Josef der Arbeiter Erwin Bartsch Di, 02/26/2019 - 11:21
Schloss Seehof
Bildrechte: Bayerische Verwaltung der staatlichen Schlösser, Gärten und Seen

Am 18.Mai 2019 findet die diesjährige Pfarrwallfahrt von der katholischen Gemeinde St. Josef der Arbeiter statt. Sie wird uns, in Zirndorf beginnend mit dem Wallfahrtssegen, von Schloss Seehof bei Bamberg zunächst nach Scheßlitz und von dort aus weiter zur Wallfahrtskirche auf den Gügel führen. In Seehof besteht zunächst die Möglichkeit einer optionalen Schlossführung bevor wir unsere erste Andacht in der Schlosskapelle abhalten. Unser Weg führt uns über Meedensdorf – Schmerldorf – Köttendorf in ca. 10 km nach Scheßlitz.

Tischlein deck dich! Erwin Bartsch Do, 02/21/2019 - 15:30
Tischlein deck dich!
Bildrechte: Thomas Rohlederer

„Zusammen ist man weniger allein“, lautet der Titel eines französischen Roman- und Kinobestsellers. Fügt man noch ein „s“ ein, so hat man das Motto von „Tischlein, deck dich“: Zusammen isst man weniger allein.

In 7 Wochen mit!

Neue Gesangbücher für St. Rochus in Zirndorf.
Bildrechte: St. Rochus

Gut 25 Jahre alt sind nun die Gesangbücher in der Zirndorfer St.Rochus-Kirche. Durch die vielfältige Verwendung in den Gottesdiensten, in Andachten, im Konfirmandenunterricht oder bei Gruppentreffen gibt es zahlreiche Abnutzungserscheinungen. Deshalb sollen 100 neue Gesangbücher in der lesefreundlichen Großdruckausgabe für die St.Rochus-Kirche angeschafft werden. Der Kaufbetrag für die Anschaffung der 100 neuen Gesangbücher (2.200 €) wird über Spenden finanziert. In der beginnenden 7-wöchigen Fastenzeit bis Ostern wird  deshalb nichts auf die lange Bank geschoben:

Einander helfen – gemeinsam hoch hinaus. Erwin Bartsch Fr, 02/08/2019 - 06:55
Eiander helfen am Konfirmandentag
Bildrechte: St. Rochus

Wie viele Stühle braucht es, um 25 Jugendliche darauf zu verstauen, ohne dass sie den Boden berühren? 5 Stühle…Hätten Sie nicht gedacht, was? Die Konfirmanden und Konfirmandinnen der Sprengel 4 und 5, haben sich das vor dem Spiel „Reise nach Jerusalem mal anders“ auch nicht vorstellen können. Zusammen kann man viel erreichen, wenn jeder Verantwortung übernimmt. Was die Konfirmandinnen und Konfirmanden hier spielerisch erlebten, konnten Sie während des Konfirmandentages zum Thema „Helfen“ im Januar in Weiherhof noch mehr vertiefen:

Silberne Konfirmation 2018 Erwin Bartsch Do, 11/22/2018 - 09:28
Silberne Konromation 2019. Foto: Doris Peter
Bildrechte: Foto: Doris Peter

Die Konfirmanden, die im Frühjahr 1993 in der St. Rochus Kirche in Zirndorf konfirmiert wurden, durften in diesem Jahr – nach 25 Jahren - ihre Silberne Konfirmation feiern.