Trauung

Liebes Brautpaar,

wir freuen uns mit Ihnen, dass Sie sich gefunden haben. In der Kirchlichen Trauung tritt neben Ihr Ja der Zuspruch von Gottes Segen für Ihren gemeinsamen Lebensweg. Bitte melden Sie im Pfarramt den Wunsch einer kirchlichen Trauung an und füllen eine Trauanmeldung aus. Bitte holen Sie sich aber das Originalformular im evangelischen Pfarramt ab oder lassen Sie es sich zuschicken.

Mit der Pfarrerin bzw. dem Pfarrer kommt es dann zum Vorbereitungsgespräch. Und nicht vergessen: Stammbuch bitte zur Anmeldung mitbringen! Für die Evang.-Luth. Landskirche in Bayern ist die Heirat auf dem Standesamt der rechtsverbindliche Akt. Erst wenn ein Paar standesamtlich verheiratet ist, kann die kirchliche Trauung gefeiert werden.

Hochzeit in St. Rochus
Bildrechte: Foto Frey Zirndorf

Auf Fragen nach der Anmeldung, der Traukirche, dem Ablauf des Gottesdienstes, Ihrem Trauspruch, der Traufrage und eigenen Mitgestaltungsmöglichkeiten finden Sie auf den Seiten der Evang.-Luth Landeskirche in Bayern hier Informationen und Anregungen, die Sie bei Ihren Hochzeitsplanungen unterstützen.

Nehmen Sie die Vorschläge als Anregungen für das Traugespräch mit Ihrem Pfarrer oder Ihrer Pfarrerin. Da wird mit Ihnen alles genau bis ins Detail besprochen.

Wir wünschen Ihnen Freude bei den Vorbereitungen Ihrer Hochzeit und einen Traugottesdienst, an den Sie sich gern erinnern.

Alles Gute und Gottes Segen
Ihre Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Rochus